Redlightcenter Testbericht

Red Light Center

Redlightcenter

Heiße Multiplayer 3D Sex Action in Amsterdams virtuellem Rotlichtviertel!

Red Light Center lässt dich eintauchen in eine virtuelle 3D Welt, in der du interaktiven Cybersex mit echten Menschen haben kannst! Das Spiel, das gleichzeitig ein gigantisches soziales Netzwerk ist, gilt heute als die weltgrößte Community für Adults only. Dieses tolle Online-Spiel war übrigens das erste Multiplyer Sexgame speziell für Erwachsene überhaupt. Mittlerweile dürfte es sich definitiv um eines der bekanntesten Spiele dieser Art handeln. Dieses „Massive Multiplayer Online Role Playing Game“ (MMORPG) wurde bereits im Mai 2006 veröffentlicht und hatte schon im März 2008 sage und schreibe mehr als 1,5 Millionen User! Entwickelt und herausgegeben wurde das Online-Mehrspieler Game voller Sex und Erotik übrigens von Utherverse Inc. – einem Unternehmen, das sich auf virtuelle 3D Welten und Web 2.0 Technologien spezialisiert hat.

Red Light Center ist die virtuelle Version vom einem der verruchtesten Rotlichtbezirke weltweit

Red Light Center ist ein Multiplayer Sex Game, das in nie zuvor gekannter Weise das „Massively Multiplayer Online Game“ Genre mit sehr realistischem virtuellen 3D Cybersex verknüpft. Als Vorlage für die virtuelle Welt von Red Light Center diente das verruchte Rotlichtviertel von Amsterdam, welches oftmals auch „The Wallen“ oder „Walletjes“ genannt wird. Du findest in der dreidimensionalen Umgebung von Red Light Center so gut wie alles, was es auch im Amsterdamer Rotlichtbezirk gibt – beispielsweise Strip-Bars, unzählige Bordelle, Discos, Sexshops, Pornokinos und sogar die berüchtigten Coffee-Shops, in denen du dich mit (virtuellem) Cannabis oder magischen Pilzen vergnügen kannst. Du selbst wirst in dem Spiel durch einen 3D-animierten Avatar verkörpert, der sich in der virtuellen Umgebung von Red Light Center frei bewegen und auf alle möglichen Art und Weisen Spaß haben kann. Deinen persönlichen Avatar kannst du selbstverständlich ganz nach deinem individuellen Geschmack gestalten und einkleiden, wodurch du zu genau der Person werden kannst, die du schon immer sein wolltest.

In der Welt von Red Light Center gibt es eine virtuelle Währung namens „Rays“, die User verdienen können um damit diverse Dinge zu bezahlen - z.B. Serviceleistungen innerhalb der Community, virtuelle Apartments, Geschenke für andere Member etc. Im Rahmen eines online Marktplatzes kann man Rays auch für echte Währung verkaufen und dadurch reales Geld verkaufen. Mittlerweile gibt es sogar Spieler, die ihren Lebensunterhalt als Avatare verdienen, deren Verdienst sie dann wieder in echtes Geld umtauschen!

Lerne sexwillige Singles aus der ganzen Welt kennen

Wenn du durch die liebevoll und wirklich detailreich gestaltete virtuelle Welt von Red Light Center streifst, wirst du schnell mit den Avataren anderer User in Kontakt kommen. So kannst du innerhalb von kurzer Zeit viele neue Freunde und aufgeschlossene Singles aus der ganzen Welt kennenlernen – viele davon werden auf der Suche nach zügellosem, interaktiven Cybersex sein. Man kann übrigens sowohl privat als auch in öffentlichen Chatrooms kommunizieren, wahlweise sogar per Voice Chat. Du kannst mit anderen Spielern in Kontakt treten und jederzeit alte und neue Bekanntschaften pflegen. Tipp: Eine gute Gelegenheit um mit anderen Spielern in Kontakt zu kommen sind die immer wieder stattfinden Red Light Center Community Events – z.B. gibt es häufig virtuelle Tanzveranstaltungen, Livekonzerte, Eröffnungen von Kunstaustellungen usw. Es besteht sogar die Möglichkeit, eigene Events zu planen und durchzuführen – du siehst, die Möglichkeiten in diesem erotischen Online-Rollenspiel sind nahezu unbegrenzt.

Tipp: Es lohnt sich immer, wenn du in dein Profil ein paar Infos über dich oder vielleicht sogar ein paar Bilder einstellst, da die Chancen auf eine erfolgreiche Kontaktaufnahme mit anderen Spielern dadurch erheblich verbessert werden. Viele Spieler haben gerne eine ungefähre Ahnung, wer sich hinter dem jeweiligen virtuellen Partner oder der Partnerin verbirgt.

Die totale Sex-Action gibt es für VIP Mitglieder

Wir empfehlen dir auf jeden Fall, zu einem Red Light Center VIP Member upzugraden, da du erst dann vom vollen unzensierten Hardcore Content dieses tollen Multiplayer Sexspiels profitieren kannst. Nur als VIP Mitglied kannst du (bzw. dein Avatar) Adult Cybersex haben, wobei erstaunlich viele Sex-Positionen und Praktiken möglich sind – es besteht sogar die Option, mit mehreren Personen gleichzeitig Internetsex zu haben oder Bondage & Fetisch-Phantasien auszuleben! Wenn du ein bisschen unsicher bist und vor dem ersten Cybersex mit realen Menschen erst noch etwas üben möchtest, kannst du zuerst mit den RLC Sex Bots intim werden (virtuelle interaktive 3D Models). Innerhalb der Welt von Red Light Center existieren übrigens auch diverse Communities für Menschen mit sexuellen Neigungen abseits des heterosexuellen Mainstreams – also für Gays, Lesben, SM Anhänger und sogar für Personen, die auf Sex in Tierfellen stehen! Dank dieser Communities ist es sehr einfach, Gleichgesinnte zu treffen. Red Light Center ist auch geradezu ideal für Menschen, die ihre eigene Sexualität erforschen oder einfach nur mal etwas Neues ausprobieren möchten (Lesben- und Gay-Sex werden ebenfalls unterstützt).

Die dreidimensionalen Cybersex-Animationen sind erstaunlich realistisch, wobei die Bewegungsabläufe und Stellungswechsel schön fließend dargestellt werden. Übrigens: Wenn man sich zwecks Cybersex mit einem anderen User in einen virtuellen Privatraum zurückzieht, kann der interaktive Sex dank VOIP („Voice over Internet Protocol“) sogar noch aufregender und lebensechter werden.

Lebe in einer virtuellen Realität, die du selbst mitgestalten kannst

Natürlich liegt der Hauptfokus von Red Light Center auf interaktivem Sex und Erotik, aber das Spiel geht doch noch weit darüber hinaus. Tatsächlich kannst du in dieser virtuellen Welt auch einen Job annehmen und z.B. einen Nachtclub betreiben, DJ, Hochzeitsplaner oder sogar Lehrer werden und deine Dienste innerhalb des Games anbieten. Tatsächlich haben es diverse Spieler auf diese Weise schon geschafft, ein (reales) Vermögen zu verdienen. Darüber hinaus kannst du an der Gestaltung der virtuellen Umgebung unmittelbar mitwirken. Wie bereits erwähnt, kannst du z.B. eigene Events organisieren. Außerdem hast du die Möglichkeit, dein virtuelles Apartment ganz nach deinen persönlichen Vorlieben einzurichten - es besteht sogar die Option, selbst installierte Streaming Videos im Fernsehen laufen zu lassen oder deine Lieblingsmusik auf der Jukebox zu spielen. Denk daran, dass deine Chancen auf einen wilden Cyberfick durch ein stilvolles Ambiente ganz erheblich verstärkt werden!

Übrigens: Red Light Center ist direkt mit anderen virtuellen 3D Welten verknüpft. Du kannst den sog. „Transporter Raum“ nutzen, um dich z.B. nach „Loki Land“ oder „Virtual Vancouver“ transportieren zu lassen – einer virtuellen Version der Stadt Vancouver, in der du dich auf alle möglichen Arten vergnügen kannst, z.B. an der Strandpromenade, im Skatepark oder in einer Diskothek.

Red Light Center Kritik & Bewertung

Wenn du auf interaktiven Cybersex mit echten Menschen in einer virtuellen Online-Community stehst, ist Red Light Center genau das Richtige für dich! Das Spiel kombiniert auf geradezu perfekte Weise virtuellen 3D Sex, wie man ihn aus Singleplayer Sexspielen wie „3D Sexvilla“ kennt, mit den Vorzügen von interaktiven, virtuellen Multiplayer-Welten wie „Second Life“. Dank Red Light Center kannst du deine sexuellen Gelüste mit anderen Spielern in einer detailreich animierten 3D Umgebung hemmungslos ausleben. Das Spiel bietet auch geradezu ideale Möglichkeiten, die eigene Sexualität und die persönlichen Gelüste in einer sicheren Umgebung zu erforschen. Du hast darüber hinaus die Möglichkeit, Millionen von gleichgesinnten, offenen Singles aus der ganzen Welt kennenzulernen. Darüber hinaus hast du durch Red Light Center die Möglichkeit, eine der bekanntermaßen sündigsten Meilen weltweit völlig gefahrlos vom heimischen Rechner aus zu erkunden. Die einfache Steuerung und tolle Animationen lassen absolut nichts zu wünschen übrig. Klasse ist natürlich auch, dass man die virtuelle Währung, die man als Avatar verdient, in echte Währung umtauschen kann – wenn man es geschickt anstellt, kann man bei Red Light Center sogar richtig viel Geld verdienen! Wir sind uns sicher: Wenn man auf interaktiven Cybersex in klasse animierten virtuellen 3D Welten steht und viele interessante Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen will, wird man von diesem Multiplayer Sexgame absolut begeistert sein!

Kein Wunder, dass Red Light Center für den XBIZ Award 2010 „Innovative Company of The Year“ nominiert wurde!

Red Light Center free Download

Die Red Light Center Basis-Mitgliedschaft ist absolut kostenlos. Wenn du aber sämtliche Features des Spiels nutzen und interaktiven Cybersex haben möchtest, musst du allerdings zum VIP-Mitglied upgraden. 

Lade Red Light Center am besten gleich jetzt herunter  Redlightcenter.

Zu Beginn musst du dir einen Avatar aussuchen, der dich in dem Spiel verkörpert und einen Account erstellen. Du bekommst daraufhin eine Aktivierungs-Mail, die du nur kurz bestätigen musst. Ist dies geschehen, kannst du das Spiel herunterladen und direkt loslegen! Während des Installationsprozesses läuft übrigens ein Einführungsvideo, das dich mit den wichtigsten Funktionen vertraut macht.