Fleshlight

Fleshlight

Fleshlight ist das bestverkaufte Sexspielzeug für Männer weltweit. Ursprünglich handelte es sich um die naturgetreue Nachbildung einer weiblichen Muschi, wobei es inzwischen auch Modelle gibt, die Mund und Po simulieren. Dank der hochwertigen und sehr anschmiegsamen Inserts aus patentiertem „SuperSkin“ Material fühlen sich diese innovativen Sextoys ganz besonders lebensecht an – wenn man das Fleshlight mit dem steifen Schwanz fickt, kommt es einem fast so vor, als würde man „es“ mit einer richtigen Frau treiben. Fleshlights sind ganz besonders pflegeleicht, da die Einsätze leicht herausnehmbar sind und zwecks Reinigung einfach nur mit warmem Wasser abgespült werden müssen. Das äußere Gehäuse der Fleshlights sieht übrigens wie eine Taschenlampe aus, daher auch der Name (Taschenlampe heißt auf Englisch „Flashlight“). 

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Fleshlight-Inserts für unterschiedliche Stimulationsgrade. Das Angebot umfasst sogar zahlreiche Modelle, die den Geschlechtsorganen von bekannten Pornostars nachempfunden sind. 

Was Fleshlights für Multiplayer Sexgames so interessant macht, ist die Tatsache, dass sie bei einigen Online-Sexspielen auch zur Kontrolle von interaktiver Cybersex-Action genutzt werden können. Dazu muss man das Fleshlight mit dem Vstroker, einem aufschraubbaren Bewegungssensor, verbinden. Der Vstroker überträgt dann sämtliche Stöße in das Fleshlight kabellos an den Rechner. Auf diese Art wird Echtzeit-Cybersex realistischer und gefühlsechter als je zuvor.

Homepage: http://www.fleshstroker.com